Vorsicht gefälschte Ratgeber!

Tja, alles, was auch nur ein bisschen danach aussieht, als ob man damit Geld verdienen könnte, wird schnell auch von unseriösen Geschäftemachern heimgesucht.

Von „Raubkopien“ echter Bücher, bei denen auf jeden Fall der Autor, oft aber auch der Käufer betrogen wird, weil er dann gar kein Buch erhält, bis zu „Billig-Kopien“ zu gerade beliebten Themen, in denen dann nur Kopien aus der Wikipedia oder anderweitig zusammenkopiertes, wertloses Zeug zu finden ist.

Die Autorin Irene Gronnegger schreibt hier über ihre eigenen Erfahrungen mit dieser Art von Plagiateuren.

Seien Sie also bitte achtsam, wenn Ihnen bei der Suche nach einem Thema oder einem unserer Bücher plötzlich andere, vermeintlich ähnliche Werke angeboten werden!

Dieser Beitrag wurde unter News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.